English City Walk – English training on the road – Home and Living

20. Oktober 2018 (Sa)
13:00 - 16:00 Uhr, als Termin herunterladen
Kontakt: Elinor Maiß
Ort: reffpunkt: 50667 Köln-Innenstadt, Haltestelle Moltkestr. (Linie 1 + 7, an H stadteinwärts in Richard-Wagner-Str.!!)

Home, sweet home – Dieser Spruch der Angelsachsen ging um die Welt, knüpft er doch an ein elementares Bedürfnis des Menschen nach Schutz und Sicherheit an. Wohl dem, der einen solchen Ort hat, was nicht allen in der Gesellschaft vergönnt ist. Einige Personen verzichten hingegen freiwillig auf eine Wohnung und lassen sich ihr Umfeld von anderen vorgeben.
Suchen Sie ein neues Domizil? Eine ganze Berufsgruppe lebt davon, ihren Mitmenschen dabei zu helfen. Ein weites Feld, denn es gibt ja nicht nur die klassische 3-Zimmer Wohnung.
Unser Heim ist der Ort für individuelle Gestaltung und persönliche Maßstäbe. Gegenüber unseren Vorfahren hat sich das heutige Potential zur Verschönerung  mit Möbeln, Materialien und küchen- und haustechnischer Ausstattung doch sehr verändert. Wie reagieren Sie jedoch, wenn andere ungefragt Ihre Bleibe „verschönern“ oder sich an Ihrem Eigentum vergreifen und … wie sicher ist eigentlich Ihr Zuhause?
Wohnstile sind so unterschiedlich wie die Menschen – dezent oder im Farbrausch, funktional oder gemütlich, bescheiden oder exklusiv. Die Einrichtung unterliegt schon lange eigenen Modetrends, wie man jedes Jahr auf der weltgrößten Möbelmesse in Köln erleben kann.

„My home is my castle“. Wir schnuppern hinein in das Thema diesseits und jenseits von Trends und Zeitgeschmack und werden dabei auch spannende Randthemen streifen. Lernen Sie auf diesem Walk viele Varianten von Mobiliar, Hausrat, Wohnen und dem individuellen Heim kennen.

Voraussetzung: ca. 3-4 Jahre Schulenglisch oder vergleichbare Kenntnisse

Preis: 44,00 €  mit MwSt./ ca. 3 Zeitstunden

Buchen: https://www.teacher-to-rent.de/englisch-lernen-city-walk-stadtbesichtigung/