Achtsamkeits-Club

22. Februar 2018 (Do)
19:30 - 21:30 Uhr, als Termin herunterladen
Kontakt: Angelika van Amern
Ort: Karthäuser Wall 2-4 bei S. Liebeck klingeln

„Von der Opferrolle in die Selbstverantwortung.“

Wahrnehmung ist der Schlüssel, wie DU die Welt erlebst. Programme aus der Vergangenheit „vernebeln“ oder „verzerren“ oft unbewusst eine ‚Reine Sicht‘ der Dinge. Diese Filter gilt es immer wieder zu reinigen!

Am heutigen Abend kannst du zurück zu Deiner Quelle finden und erfahren, dass Trennung vom Selbst nur eine Illusion ist.
Durch ein Herz öffnendes Vergebungsritual werden alte Muster im Hier und Jetzt losgelassen.

Bitte meldet euch bis spätestens 1 Tag vorher an bei Angelika van Amern / Email: info@angelikavanamern.de / Tel. 0176-52985151

– Decke/Kissen erwünscht –

Für alle Clubs und Circles gilt der Einheitspreis von 12,- € für Mit-Femmes und für alle anderen Femmes und Hommes 15 €, bei mehr als einer Veranstalterin 17,- € bzw. 20,- €. Leistungen: Workshop inkl. „Klüngeln“, Vernetzen, Austausch, Getränke.